Bienvenue sur Frescoryl

Suivez notre actualité !
L'univers Frescoryl
Top
 

Förderung und Sponsoring

Förderung und Sponsoring


FörderungHohem NiveauProgramm FELICITAS

Förderung

PharmMatt wirkt seit Jahren bei dem Leichtathletik-Verein von Balma mit. Balma ist zudem der Hauptstandort des Unternehmens. Das Unternehmen ist auch an zahlreichen sportlichen Aktivitäten und Events beteiligt wie zum Beispiel Trail du Pastel und der 10km Lauf von Balma. Diese Partnerschaft kennzeichnet sich durch die Bereitstellung von unentgeltlichen Arbeitskräften aus.

Besuchen sie die Internetseite des Vereins hier.

quadri-final


Sponsoring und Sport auf hohem Niveau

Frescoryl engagiert sich für Leistungssportler. Das Unternehmen begleitet und unterstützt die Sportler auf ihrem Weg. Das Unternehmen hat eine große Leidenschaft für den Sport und versucht deshalb, junge Talente bestmöglich zu unterstützen.

 

Folgende Athleten :

Haoua-Kessely-France- mécénat et sponsoring

Haoua Kessely :

  • Französische Doppel-Meisterin im Weitsprung 2015 (indoor und outdoor)
  • Französische Meisterin im Weitsprung 2016 (indoor)
  • Zahlreiche Kader-Selektionen in Frankreich für Leichtathletik
  • Rekord: 6m55

 

 

 

Jonathan-Drack-Pékin- mécénat et sponsoring

Jonathan Drack :

  • Platz bei den französischen Meisterschaften 2015 (outdoor)
  • Platz bei den Weltmeisterschaften der Leichtathletik 2015 (outdoor)
  • Platz bei den Weltmeisterschaften der Leichtathletik in 2016 (outdoor)
  • Ausgewählt für die Olympischen Spiele mit Ile Maurice/ Rekord 17m05

 

 

Programm FELICITAS: Förderung junger ausländischer Athleten

bannière Esther- mécénat et sponsoring

PharmMatt hat ein Programm erstellt, das junge ausländische Athleten helfen soll, ihr sportliches sowie professionelles Ziel zu erreichen. Das Programm FELICITAS bedeutet eine soziale, sportliche und schulische Unterstützung in einem Zeitraum von 3 Jahren.

Foto: Esther Muthoni Muriithi, erste Begünstigte des Programms FELICITAS. Die junge Athletin aus Kenia ist in 2012 nach Frankreich gekommen, hat die französische Sprache gelernt, hat das Abitur bestanden und studiert heute Medizin. Esther hat zahlreiche Medaillen bei französischen Wettkämpfen des Cross-Countrys und der km Disziplin gewonnen.